1.png Patric-Maurice Schmidt 2.png
Navigation
bullet.gif Startseite
bullet.gif Einschulungs Fotos
bullet.gif Mein Leben
bullet.gif Fotogalerie
bullet.gif Downloads
bullet.gif Weblinks


bullet.gif Kontakt
bullet.gif Impressum
bullet.gif Datenschutz
sideb-left.pngsideb-right.png
Benutzer Online
bullet.gif Gäste Online: 1
bullet.gif Mitglieder Online: 0


bullet.gif Registrierte Mitglieder: 1
bullet.gif Neustes Mitglied: Webmaster
sideb-left.pngsideb-right.png
Login
Benutzername

Passwort





Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
sideb-left.pngsideb-right.png
Mein Leben

Ich bin Patric-Maurice, und bin am 09.10.2002 um 8:53 Uhr in Coburg per Kaiserschnitt zur Welt gekommen, ich war 54cm lang und 4070g schwer. Nach meiner Geburt, musste ich auf die Intensivstation, da ich Wasser in den Lungen und dadurch nicht selbstständig Atmen konnte. 5 Tage später, durfte ich dann endlich zu meiner Mama, und so genossen wir die restlichen ruhigen Tage zusammen ehe wir nach Hause durften.
Dort erwarteten mich schon meine Oma Jutta, meine Ur-Oma Erna und Ur-Opa Erich. Die schon alles für meinen Einzug vorbereitet hatten. Herzlich und liebevoll wurde ich von allen begutachtet, während Mama sich ausruhte.

Schnell vergeht die Zeit, mit 7 1/2 Monaten, fing ich an zu krabbeln, und genau an meinem 1. Geburtstag am 09.10.2003, konnte ich laufen.

Meinen 1. Geburtstag feierte ich mit der Familie und meinen Freunden:,, Lukas, Laurin und Lara. Ich bekam viele Geschenke und eine große Torte.

Als ich 2 1/2 Jahre alt war, kam ich in den Kindergarten, Anfangs eine schöne Zeit bis ich anderes erfahren durfte:,, Die Erzieherinnen, waren böse und gemein zu mir, und schubbsten mich, auch wenn ich nichts dafür konnte, das war ihnen egal. Als dann auch noch mein Ur-Opa mein bester Kumpel sehr krank wurde, musste ich etwas tun. ... Ich werte mich und schlug zu, wenn mir was nicht passte, wurde aufmüpfig und frech. Bekam Sprach und Verhaltenstöhrungen. Meine Mama wurde aufmerksam und rannte mit mir von Arzt zu Arzt. Irgendwann, bekam sie raus was los war, und nahm mich aus dem Kindergarten, doch zuvor machte sie die Erzieher fertig. ( Was denen den einfällt und was das soll usw.) Die brachte mich in den Förderkindergarten nach Lichtenfels, dort wurde es langsam besser. Schon 5 Wochen später, konnte man eine Veränderrung an uns sehen und spüren. Ich fühlte mich wieder wohl in meiner Haut, und alles wurde besser. Jetzt, bin ich 10 Jahre und habe soweit die Defizite aufgeholt die ich damals davongetragen habe, und bin bereit für mein neues Leben:,, Ein Leben als Schulkind, klar, ich bin immer noch ein Lausbub aber der steckt doch in jedem von uns, ich freue mich darauf, neue Freunde zu finden und viel zu lernen, und vor allem hoffe ich, dass die Kinder und Lehrer mich so akzeptieren, wie ich bin!!!

In der nächsten Zeit werdet ihr viel über meinen Schulstart erfahren, und hoffe, euch gefällt meine Hompage bisher. Viel Spass noch beim Stöbern, euer Patric-Maurice!

sideb-left.pngsideb-right.png
Kunden werben
Produkt bestellen und 10 Euro Gutschrift
sideb-left.pngsideb-right.png
Kalender - Uhrzeit


Dienstag, 27 Oktober 2020
301 Tag des Jahres

Oktober 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa




1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 25 26 27 28 29 30
31





sideb-left.pngsideb-right.png
Shoutbox
Gästen ist das schreiben von Mitteilungen nicht erlaubt.


Keine Nachrichten vorhanden.
sideb-left.pngsideb-right.png
Ticket
sideb-left.pngsideb-right.png